Therapie / Neurovegetative Injektionen

Therapie / Elektroakupunktur EAV

neurovegetative rueckenBei der neurovegetativen Injektions-Therapie werden Mischungen biologischer Arzneimittel, also Homöopathika und Neural-Therapeutika an definierte Stellen an der Körper-Oberfläche, zum Beispiel an Akupunktur-Punkte, oder in tiefere Regionen, also zum Beispiel an Nerven-Geflechte, Knochenstrukturen, in Gelenke von Wirbelsäule oder Extremitäten, oder direkt an innere Organe injeziert.

Die Injektion wird mit feinsten Punktions-Nadeln unter sterilen Bedingungen durchgeführt und ist praktisch schmerzfrei.

 

 

 


Hierbei treten folgende therapeutische Effekte auf:

  • Therapeutische Wirkung des verwendeten Medikaments
  • Lokale Reiz-Therapie
  • Akupunktur-Wirkung
  • Direkte Organ-Therapie